Apple Pay in Deutschland

Welche Kreditkarten mit Apple Pay gibt es in Deutschland?

Apple Pay in Deutschland

Apple arbeitet derzeit mit den folgenden Banken in Deutschland zusammen:

  • comdirect: VISA comdirect Karte
  • Fidor: Fidor SmartCard
  • N26: Masterkarte N26
  • Hanseatische Bank: Klassische Kreditkarte Deutschland
  • DKB
  • Consors

Was ist Apple Pay?

Viele iPhone-Nutzer können nun ihre eigene Kreditkarte auf ihrem Smartphone hinterlegen und mit ihrem iPhone bezahlen. Apple Pay ist in Deutschland bereits verfügbar. Aber welche kostenlosen Kreditkarten sind mit dem neuen Zahlungsdienst kompatibel?

Apple folgt dem großen Konkurrenten Google. Bereits im Juni 2018 führte der US-Suchmaschinenriese seinen Zahlungsdienst in Deutschland ein. Seitdem können Besitzer von Android-Smartphones ihre Mobiltelefone mit ihren Kreditkarten (oder PayPal) verbinden, um den Einzelhandel zu bezahlen. Jetzt ist dies für diejenigen möglich, die ein iPhone besitzen.

Nicht jeder kennt die Smartphones der Welt und fragt sich, wie die neuen Trends im Zahlungsverkehr aussehen. Apple Pay ist ein mobiler Zahlungsdienst in Form einer Wallet-Lösung.

Wie funktioniert Near Field Communication (NFC)?

Apple Pay arbeitet nach einer einfachen Logik. Das System basiert auf der Nahfeldkommunikation (NFC). Diese Technologie ermöglicht die drahtlose Kommunikation über sehr kurze Distanzen. Wenn Sie mit einer NFC-kompatiblen Kreditkarte bezahlen, hält der Besitzer sie in der Nähe des Lesegeräts.

Es funktioniert auch mit Apple Pay. Der einzige große Unterschied ist, dass das Smartphone anstelle der Kreditkarte an den Leser gehalten wird. Die Zahlung erfolgt automatisch. Laut verschiedenen Statistiken ist die NFC-Technologie die schnellste Zahlungsmethode im Handel.

Wie funktionieren Apple Pay und NFC?

Um Apple Pay nutzen zu können, benötigen Sie zwei Dinge: eine Kreditkarte und ein modernes iPhone mit NFC-Chip. Wie der Name schon sagt, ist Apple Pay auf seine eigenen Geräte beschränkt. Wenn Sie ein Smartphone mit einem Android-Betriebssystem haben, können Sie in der Regel die Konkurrenzprodukte von Google verwenden. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Smartphones mit Apple Pay verwendet werden können, auch wenn sie von Apple stammen. Weil alte Modelle ausgeschlossen sind. Sie können Apple Pay nicht nur mit Ihrem Smartphone, sondern auch mit einer Apple Uhr oder einem iPad nutzen.

Wann wurde Apple Pay eingeführt?

Apple Pay wurde vor vier Jahren in anderen Ländern gegründet. Die Banken müssen Gebühren für die Dienstleistung zahlen. Diese wurden wahrscheinlich in Deutschland verhandelt. Erst jetzt scheint es eine Einigung zwischen den ausgewählten Banken und Apple zu geben.

Warum haben nicht alle Kreditkarten Apple Pay?

Apple Pay ist nur mit einer begrenzten Anzahl von Kreditkarten erhältlich, wahrscheinlich aufgrund von Verhandlungshindernissen und Gebühren. Die wichtigsten Auslassungen sind zweifellos DKB, ING-DiBa und Targo Bank. Insgesamt haben viele Deutsche derzeit keine Chance, Apple Pay zu nutzen.